Freitag, 22. Januar 2016

Aus dem Tagebuch eines Texters (III): Psychosynthese-Coaching als Wordpress-Blog online

Meine Kundin Marion Vetter kann sich seit heute über eine neue Website freuen: Ihr Coaching-Angebot in der Disziplin Psychosynthese ist als Wordpress-Blog online gegangen.
Gemeinsam mit Marion Vetter habe ich das Webkonzept ausgearbeitet: Was Psychosynthese ist, wer Marion ist und was Marion genau anbietet, erklären wir auf drei fixen Webseiten. Der Startseitentext reißt den Nutzen an, den man aus Psychosynthes ziehen kann, und einige typische Situationen potenzieller Interessenten, in denen ein Psychosynthese-Coaching helfen kann: Burn-out, das Gefühl, fremdbestimmt zu sein oder nicht Nein sagen zu können. Dieses Element haben wir als Blogbeitrag eingestellt, der stets oben fixiert ist. Dazu kommen Einzelbeiträge über bestimmte Themen wie Aggressionen, Burn-out, "innere Kritiker" oder das "innere Kind". Sie beantworten häufig gestellte Fragen von Interessenten und beruhen zum Teil auf der Diskussion mit Interessentinnen und Interessenten, die an einem Schnupperabend zur Photosynthese stattgefunden hat. Als Texter habe ich die Diskussion protokolliert und daraus einige typische Fragen von Interessenten abgeleitet. Die endgültigen Texte der Beiträge hat Marion selber verfasst.