Donnerstag, 23. November 2017

E-Mails schreiben, die auch beantwortet werden

René Borbonus gibt Tipps, wie Sie Ihre E-Mails so schreiben, dass die Adressaten sie auch beantworten. Um das zu erreichen, müssen Sie dem Adressaten entgegenkommen, sich kurz fassen und ihm klar sagen, was Sie von ihm wollen.

Zum Artikel auf business-wissen.de

Montag, 20. November 2017

Gute Sätze 1: Geschwurbel eines Regionalentwicklers aufgelöst


Die Textwelt ist voller Geschwurbel. Geschwurbel sind Texte, 

  • die so formuliert sind, dass sie möglichst niemand liest,
  • die dem Kopf richtig weh tun, wenn er gezwungen wird, sie doch zu lesen,
  • in denen ein Wichtigtuer sich wichtig tut, ohne den Lesern substanzielles Wissen zu vermitteln.
Du quälst dich eine Viertelstunde lang durch einen solchen Text und fragst dich danach: Äh - was habe ich jetzt gelernt? Dabei ist es recht einfach, solche Texte zu entschwurbeln und in lebendiges Deutsch zu verwandeln. Dafür gibt es sogar Regeln. Schauen wir uns ein Beispiel an!

Montag, 25. September 2017

Gute Werbung: "Backsüchtig" mit Trendthema Langsamkeit

Aus der Website www.backsuechtig.com (2017)

Aromen aus Mehl, Wasser, Salz und Zeit: Mit diesem Motto wirbt die Qualitäts-Bäckerei "Backsüchtig" seit 2017 in Bielefeld. Wer das liest, spürt gleich den dezent-appetitlichen und nahrhaften Duft von knusprigem Brot in der Nase. Zugleich spielt das Motto das Trendthema Langsamkeit aus: Gut' Ding will Weile haben, sagte man früher. 
Eine prächtige Idee! Wie könnte man sie auf andere Branchen übertragen? Zum Beispiel auf Nachrichtenmedien: Orientierung aus Wissen, Mut, Nähe und Zeit. 

Donnerstag, 17. August 2017

Presseverteiler selbst erstellen

Nützliche Tipps, wie man einen Presseverteiler selbst erstellt und pflegt, bietet die Hamburger PR-Agentur Görs Communications auf ihrer Website an. Wenn Ihnen das zu viel Arbeit ist, können Sie natürlich auch mich damit beauftragen ;-)

Freitag, 24. Februar 2017

Neue Bauernregeln: Da war der Kuckuck wieder - da!


Zehn "neue Bauernregeln" wie "Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein", veröffentlicht vom Bundesumweltministerium, verschwanden auf Druck der Agrarlobby nach vier Tagen wieder aus dem Internet. Doch wie der Kuckuck in dem bekannten Volkslied sind sie wieder aufgetaucht und laden dazu ein, sie durch Teilen und Verlinken unsterblich zu machen.